Über mich

Die Sprachdiplomatin? Der Titel ist mit einem Augenzwinkern zu verstehen, denn diplomatisch bin ich hier nun wirklich nicht. Inspiriert ist er von einem Zitat des französischen Staatsmanns Charles-Maurice de Talleyrand-Périgord: „Diplomaten ärgern sich nie. Sie machen sich Notizen“.

Anders als vieux Charles, ärgere ich mich sehr: über fehlende Kommata, überflüssige Anglizismen, Deppenapostrophen und dämliche Wortkreationen. Und irgendwo muss ich meinem Ärger ja Luft machen – also mache ich mir auf diesem Blog meine (humorvollen) Notizen.

Aber sich nur zu ärgern ist ja kein Leben. Deshalb gibt es auf diesen Seiten auch Positives sowie gelegentlich Tipps für bessere Texte.

Und was qualifiziert mich dazu? Ich verdiene tatsächlich mein Geld mit Schreiben: Ich arbeite als Content-Marketing-Managerin. Zudem bin ich staatlich geprüfte Übersetzerin für Englisch, wo ein gewisses Sprachgefühl auch nicht fehl am Platz ist.